Unsere Micha-Lokalgruppe ist ein Teil der Micha-Initiative in Deutschland.
Wir setzen uns für ein würdiges und nachhaltiges Leben für alle ein, z. B. für: die Bewahrung der Schöpfung und Nachhaltige-Entwicklungs-Ziele, engl. sustainable development goals (sdg) und für ein gerechtes Lieferkettengesetz (LkSG).

Am Do. 16.02.2023 werden wir um 20:00 Uhr die Aktion „Klimafasten 2023 – so viel Diu brauchst“ vorstellen.

Hier downloaden Klimafasten 2023.pdf (1600 KB). Alle die möchten, können gerne mitmachen. Die Aktion wird vom 22.02. bis zum 09.04.2023 stattfinden.

Hier downloaden lieferkettengesetz-fragen-und-antworten (408 kB), mit prägnanten Infos zum deutschen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG), gültig ab 01.2023, dessen Ziel es ist, den Schutz grundlegender Menschenrechte in globalen Lieferketten zu verbessern. Dazu zählt z. B. auch, das Verbot von Kinderarbeit durchzusetzen. Ob dieses LkSG nun zum nachhaltigen Leben beiträgt, bleibt abzuwarten …  .

Herzlich laden wir ein zum Argumentationstraining „ein gutes Wort zur rechten Zeit“, am Mo. 27.März von 19:00 bis 21:00 Uhr mit Referent: Prof. Dr. Klaus-Peter Hufer von der Uni Duisburg-Essen. Anmeldung bei:

Viele Bundestags-Abgeordnete setzen sich für „Klimaschutz im Bundestag in Deutschland“ ein, z. B. für ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen.

Am 13.12.2022 sprachen wir über die Fußball-WM in Katar und über die Aktionen von Amnesty International. https://www.amnesty.de/wm-katar-2022

Die Micha-Lokalgruppe in Lörrach trifft sich regelmäßig in der Baptistengemeinde in der Feldbergstr. 12, in 79539 Lörrach. Teilnehmende kommen aus verschiedenen Gemeinden und Situationen. So sind die
Baptisten-Lörrach der Treffpunkt der hiesigen Micha-Lokalgruppe. Bei Interesse hier downloaden: Micha-Basisflyer
Übrigens:

Nachdem Russland die Ukraine angriff und weniger fossile Brennstoffe von Russland in die EU exportiert werden, wurde Energie in der EU immer teurer. Der Preisanstieg der Energie führte zu einer deutlich höheren Inflation in der EU. Eine Übergewinnsteuer wäre möglich.

Herzliche Einladung zum demnächst beginnenden Just-People-Kurs mit 7 Treffen jeweils abends. Hier die vorgesehenen Themen des Kurses:

  • 1 WELT – WIE IM HIMMEL SO AUF ERDEN?
  • 2 BIBEL – GERECHTIGKEIT EIN LEITMOTIV
  • 3 GESELLSCHAFT – GLOBAL VERBUNDEN
  • 4 AGENDA 2030 – NIEMANDEN ZURÜCKLASSEN
  • 5 KIRCHE – MITTENDRIN
  • 6 ICH SELBST – EINE ANDERE WELT IST MÖGLICH
  • 7 FEIERN – AUS GUTEM GRUND

Bei Interesse und zum Anmelden: Tel. +49 7621 10311 Pastor Jürgen Exner E-Mail: pastor(at)baptistenloerrach.de
Leistungen: Imbiss mit Getränken, Teilnehmerbuch, Vortrag und Gespräch
Kursgebühr 45 €; Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Interessieren Sie sich für wissenschaftliche Daten und Fakten zum Klimawandel oder zu „Kipppunkten“ (tipping elements) dann klicken Sie auf: POTSDAM-Institut für Klimafolgenforscheng

Das Thünen-Istitut forscht zum Waldzustand und anderen Themen in Deutschland.